Girokontorechner

Finden Sie kostenlos das beste Girokonto mit 0 € Kontoführungsgebühr.
Bargeldabhebung Kostenlos an jeden Geldautomaten und vieles Mehr - Jetzt Vergleichen und Kostenloses Girokonto finden!

Mehr als 2200 Banken gibt es aktuell in Deutschland. Fast jede Bank bietet mehrere Girokonten für Privatpersonen an. Das die Wahl schwerfällt ist nicht schlimm, wie soll man denn auch bei den ganzen Angeboten, Konditionen und AGBs die richtige Wahl treffen. Wir helfen Ihnen und zeigen, was ein gutes Konto überhaupt ausmacht und wie man das Konto online sicher beantragt.

Was ist ein Girokonto?

Natürlich weiß jeder grob, was ein Girokonto ist. Das Girokonto ist ein virtuelles Portmonee. Davon wird deine Miete überwiesen, der Arbeitgeber überweißt dir dein Gehalt drauf und vieles mehr. Die Bank ermöglicht dir sogar einen Dispo, der die Überziehung des Kontos ermöglicht. Sodass du flexibel bist und keinen Kredit beantragen brauchst.

Auf was kommt es beim Girokonto an?

Gebühren und Kosten:

Der erste und wichtigste Punkt sind die Kosten. Viele Banken bieten kostenlose Konten an. Das kostenlos bezieht sich meistens auf die Kontoführungsgebühr, achte aber auch auf weitere Kosten wie z.b Überweisungen, Lastschriften und Kartenzahlungen.

Filial und Direktbanken:
Wenn du den persönlichen Kontakt magst und vertraust deinen Bankberater? Dann ist die Filialbank das richtige für dich. Wenn du aber keine persönliche Beratung benötigst, dann würde ich dir die Direktbank raten.

Kreditkarte:
Einige Anbieter verlangen Jahresgebühren für die Kreditkarte, das muss nicht sein. Es gibt viele Kreditunternehmen die kostenlose Kreditkarten anbieten.

Prämien:
Die meisten Banken bieten eine Neukunden- und Weiterempfehlungsprämien an, die man aufjedenfall mitnehmen sollte.

Konto für junge Leute:
Für Azubis, Studenten und Schüler bieten die Banken besondere Konditionen an.

Gebühren und Kosten

Viele Banken werben mit 0 € Kontoführungsgebühren. Ich muss schon sagen, dass es verlockend klingt. Aber wenn man beim jeweiligen Finanzinstitut im Preis- und Leistungsverzeichnis hinschaut, können diese folgenden Kosten anfallen.

  • Kontoführung
  • Lastschriften
  • Überweisungen
  • Daueraufträge
  • EC-Karte / Kreditkarte
  • Bargeldabhebungen
  • Bargeldeinzahlungen
  • Kontoauszüge

Die Vorraussetzungen

Um einen Ratenkredit beantragen zu können, müssen bestimmte Vorraussetzungen erfüllt werden. Dazu gehören:

  • Volljährigkeit
  • Eine Gute Bonität
  • Arbeits und Wohnvehältnis in Deutschland
  • Regelmäßiges Einkommen


Wenn die Bedingungen erfüllt sind, können Sie bei jeder beliebigen Bank eine individuelle Kreditsumme beantragen.

Bargeld abheben kostenlos?

In Deutschland kommst du fast immer kostenlos an Bargeld. Die Banken betreiben ein Netz, das im Inland sehr gut vernetzt ist. Die Deutsche Bank, die Commerzbank, die Postbank und die Hypobank haben sich vereint, um den Kunden kostenlose Bargeldabhebungen zu ermöglichen.

Solange man Bargeld an seinen Bankautomaten zieht, bezahlt man keine Abhebegebühren. Nutzt man aber Automaten einer anderen Bank, so wird dein Konto für die Abhebung von Bargeld mit einen geringen Betrag belastet.

Im Ausland fallen für Bargeldabhebungen zwischen 10-15 € an. Die Banken bieten dafür Kreditkarten an mit dem man kostenlos Bargeldabheben kann und das weltweit. Für die Kreditkarten fallen meistens eine Jahresgebühr an, daher ist es wichtig auf die Vertragsdetails zu achten.

Girokonten für junge Leute finden

Junge Menschen sind für Banken als Neukunde besonders gefragt. Hier stellt sich aber die Frage, warum ist die Zielgruppe so attraktiv für Banken. Die Antwort ist ganz Simple und zwar die Banken sind gute Spezialisten für langfristige Beziehungen.

Früher oder später wird genau die Zielgruppe „gutes“ Geld verdienen und denken Sie nur an die Baufinanzierungen die Jahrzehnte laufen, daher ist es wichtig für Banken diese Zielgruppe für sich zu gewinnen.

Kinder, Schüler und Jugendliche

Es fällt nie eine Kontoführungsgebühr für unter 18-Jährige an. Die Bank bietet kostenlose EC-Karten und auf Wunsch eine kostenlose Prepaid-Kreditkarte. Desweiteren bieten fast alle Banken für Kinder und Jugendliche eine Mitgliedschaft in einen bankeigenen Klub, diese organisiert Ausfahrten, Events usw.

Azubis

Die meisten Azubis sind meist schon volljährig. Daher bieten viele Banken auch ihre Jugendkonto länger als bis zum 18. Geburtstag, meist bis zum Ende der Lehre.

Wie funktioniert der Vergleichsrechner?

Mit unseren kostenlosen Vergleichsrechner, kommst du Schnell, Sicher und einfach zum Girokonto. Gib einfach die folgenden Daten an:

  • Dein monatliches Einkommen
  • Dein durchschnittlicher Kontostand
  • Ob du eine EC- oder Kreditkarte zum Konto möchtest


Nachdem alles eintragen, klickst du auf den Button „Girokonto Vergleichen“. Dann werden dir folgende Punkte dargestellt:

  • ob die Kontoführungsgebühr gratis ist.
  • ob die Kreditkarte inklusive ist.
  • wie hoch der Dispozins ausfällt.
  • welche Aktionen und Prämien die Bank anbietet.


Anschließend suchst du dir das beste Angebot für dich aus und klickst auf den Button „zum Anbieter“. Dort kannst du dann das Konto in nur 5 Minuten eröffnen.

Unsere persöhnliche Empfehlung

Unsere persöhnliche Empfehlung ist die das Girokonto vom DKB. Die DKB (Deutsche Kreditbank) gehört mittlerweile zu den Top-Banken in Deutschland. Im Jahre 2017 bekam die DKb eine Auszeichnung von Focus Money „Bestes Gehaltskonto“ und „Bestes Girokonto online.“

Warum wir das DKB empfehlen ist das keine Kontoführungsgebühren anfallen. Sie zahlen für die Giro und Kreditkarte ebenfalls keine Gebühren. Sie können an über 1.000.000 Automaten kostenlos Geld ab. Kostenloses Geld abheben mit der DKB–Weltweit. Sie wollen ein Girokonto ohne Kontoführungsgebühren, dafür mit dauerhaft hohen Leistungen?